Mittwoch, 15. November 2017

 

Zwei Schwerverletzte A57 Ausfahrt

Schwerer Unfall bei Kevelaer/Uedem

Crash im morgendlichen Berufsverkehr

siehe WDR-Lokalzeit Duisburg am 15.11.2017

siehe auch:  http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kevelaer/unfall-in-kevelaer-autos-kollidieren-an-einmuendung-bei-a57-aid-1.7205292

 

Kevelaer-Kervenheim (ots) - Am heutigen Morgen (15. November 2017)
ist es gegen 05.30 Uhr auf der Schloss-Wissener-Straße in Höhe der
Anschlussstelle Uedem zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei
Menschen schwer verletzt wurden.Eine 73-jährige Düsseldorferin war mit ihrem BMW von der BAB A 57
aus Fahrtrichtung Krefeld kommend an der Einmündung zur
übergeordneten Schloss-Wissener-Straße nach links abgebogen und dabei
mit dem Pkw Honda eines 26-jährigen Gelderners kollidiert, der aus
Richtung Kervenheim kommend in Richtung Uedem unterwegs war. Der
Gelderner wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste durch Kräfte der
Feuerwehr Weeze aus seinem Pkw befreit werden. Die 73-Jährige und der 26-Jährige erlitten jeweils schwere
Verletzungen und wurden durch den Rettungsdienst in ein örtliches
Krankenhaus gebracht. Die schwer beschädigten Autos mussten
abgeschleppt werden. Wegen ausgelaufener Betriebsstoffe musste
außerdem die Fahrbahn gereinigt werden. Die Schloss-Wissener-Straße
war für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge bis
gegen 07.35 Uhr voll gesperrt.

       


Dienstag, 14. November 2017

 

Arbeiter auf Windrad schwer verletzt

Unfall in über 130 Metern Höhe

Rettungshubschraubereinsatz bei Weeze

siehe auch:  http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kevelaer/unfall-in-weeze-mann-verletzt-sich-auf-windrad-schwer-aid-1.7202796

Weeze (ots) - Heute Mittag (14. November 2017) gegen 13.00 Uhr verlor ein 38-jähriger Duisburger bei Reparaturarbeiten an einem Windrad an der Kalbecker Weg einen Teil seines Fußes. Der 38-Jährige befand sich mit seinem 40-jährigen Arbeitskollegen für Reparaturarbeiten auf dem Windrad. Die Rotorbremse war zu diesem Zwecke aktiv. Nach Abschluss der Arbeiten und Deaktivierung der Rotorbremse geriet der 38-jährige Duisburger mit einem Bein in die Rotorblätter und zog sich schwere Verletzungen am Fuß zu. Sein 40-Jähriger Kollege reagierte umgehend und seilte sich zusammen mit dem 38-Jährigen an der Rückseite des Windrades ab. Am Boden übernahmen Rettungskräfte die Versorgung. Der 38-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Lebensgefahr besteht nicht.


Montag, 13. November 2017

 

17-j. von Transporter erfasst

Schwerer Unfall in Geldern

RTH-Einsatz am Nachmittag

siehe auch: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/geldern/17-jaehrige-wird-von-auto-angefahren-und-schwer-verletzt-aid-1.7200796

siehe WDR-Lokalzeit am 13.11.2017

Geldern (ots) - Am heutigen Nachmittag (13. November 2017) gegen 15.20 Uhr erlitt eine 17jährige Kevelaererin bei einem Verkehrsunfall auf der Danziger Straße schwere Verletzungen.

Die 17jährige fuhr mit ihrem Fahrrad den Radweg der Danziger Straße in Richtung Krankenhaus entlang und querte die Danziger Straße in Höhe eines Fahrbahnteilers in der Nähe eines dortigen Hotels. Ein 28jähriger Mann aus Krefeld befuhr mit einem Fiat Ducato ebenfalls die Danziger Straße in Richtung Krankenhaus und erfasste die querende Radfahrerin. Die Kevelaererin verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht. Ihre Angehörigen wurden durch den polizeilichen Opferschutz betreut. Die Danziger Straße blieb für die Zeit der Unfallaufnahme teilweise gesperrt. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.


Mittwoch, 08. November 2017

 

Brand in Kinderheim Kleve

Neun Kinder können sich retten

Brandursache noch unbekannt

Feuer brach am frühen Morgen im Eingangsbereich aus

Kinder verbrachten Nacht auf der Feuerwache

siehe am 08.11.2017 in ARD Brisant, WDR Lokalzeit Duisburg und SAT1. NRW

siehe auch :  http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kleve/kleve-brand-in-kinderheim-kinder-bei-feuerwehr-untergebracht-aid-1.7189991

     

Kleve. Gegen vier Uhr am Morgen ist in einem Kinderheim der Caritas in Kleve ein Feuer ausgebrochen. Die Betreuer konnten die neun anwesenden Kinder wecken und in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr konnte die Flammen im Eingangsbereich des Gebäudes unter Kontrolle bringen. Eine Garderobe brannte völlig aus. Die Kinder wurden in mehreren Rettungsfahrzeugen betreut und zunächst zur Feuerwache gebracht. In das Kinderheim konnten sie vorerst nicht zurück. Die Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Transporterfahrer in Lebensgefahr

In Sonsbeck frontal gegen Baum

K4 am Morgen zwei Stunden voll gesperrt

siehe am 8.11.17 in WDR Lokalzeit Duisburg

Sonsbeck (ots) - Ein 58-jähriger Mann aus Sonsbeck befuhr heute morgen in einem Kleintransporter die Uedemerbrucher Straße in Richtung Uedemerbruch. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug um kurz nach 06.00 Uhr nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Hierbei erlitt der Sonsbecker lebensgefährliche Verletzungen. Ein Rettungswagen bringt den Verletzten aktuell in eine Unfallklinik. Die Uedemerbrucherstraße (im weiteren Verlauf Sonsbecker Straße) ist derzeit noch für die Dauer der Versorgung des Verletzten und die Unfallaufnahme zwischen der Labbecker und der Balberger Straße gesperrt.

                           


Dienstag, 07. November 2017

 

Eiskratzen am Niederrhein

Der Winter ist angekommen!

Nebel behindert die Autofahrer

Straßen und Felder sind frostweiß

Minustemperaturen am Morgen

siehe heute WDR Aktuell

 

                 


Montag, 06. November 2017

 

Zwei gleichzeitige Einsätze im Kreis

Kleve halten Einsatzkräfte in Atem

In Kevelaer brennt Bunkerwohnhaus

Frau verletzt - Kinder gerettet

Auf B9 bei Goch eine Frau nach

Frontalzusammenstoß in Lebensgefahr

siehe auch:  http://www.rp-online.de/nrw/staedte/goch/b9-in-goch-nach-unfall-wieder-frei-aid-1.7186228

                                 


 

Stars tummeln sich auf Charity-Event

U.a. Mörtel Lugner und Bert Wollersheim

in Ratingen beim Goldwasser-Event

"Baulöwe" Richard Mörtel Lugner mit seinem Goldfisch:

Lugner nennt seine neue Lebenspartnerin liebevoll "Goldfisch"

Bert Wollersheim trifft Mörtel Lugner:

Richard Mörtel Lugner trifft Gisela Muth:

Charmeur Mörtel Lugner flirtet mit den Frauen:

Bert Wollersheim trifft Freundin in Ratingen wieder:

Die beiden flirten den ganzen Abend zusammen

           

Bert Wollersheim trift die "Fussbroichs":